Freitag, 30. Juni 2017

[NEW] Bücherhexen am Freitag - Montagsfrage



Ein hexerisches Tagchen an alle Bücherfanatiker!

Heute, an diesem regnerischen Freitag, beginnt eine Neue Ära bei uns Bücherhexen 😁 Wir haben uns dazu entschlossen, bei Buchfresserchen's Montagsfrage mitzumachen. Da die Woche ab und zu etwas stressig sein kann (sogar bei uns zauberhaften Hexen 😜), dachten wir uns, machen wir daraus einen neuen Wochenpost. Und damit ist er geboren. Der
Bücherhexen am Freitag!
Um euch auch noch weiter auf die Folter zu spannen, fangen wir gleich mal an 😋

Die Montagsfrage diese Woche ist:

Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?


Das erste Halbjahr ist so schnell vorbei. Und ich habe das Gefühl, nicht genug Bücher gelesen zu haben. Tatsächlich hatte ich aber einige verdammt gute Errungenschaften und auch so einige Highlight.

Perfect - WIllst du die perfekte Welt? Der zweite Band von Cecelia Aherns Young Adult Roman hatte es mir ebenso angetan wie der Erste. Konfrontiert mit doch so realen Bedingungen war ich etwas sprachlos. Cecelia Ahern hatte Gegebenheiten an den Tag gebracht, die ja so tatsächlich in der Welt existierten. Für mich war klar: Wenn wir nicht aufpassen, ist auch für uns so eine perfekte Welt bald Wirklichkeit.


Rat der Neun - Gezeichnet Veronica Roth hatte hier mal wieder bewiesen, was in ihr steckt. Ich muss jedoch zugeben, dass ich das Buch bisher nur gehört habe. Aber so verbrachten Hexe Anja und ich so einige Autostunden die wir täglich nach Hamburg gefahren sind. Für mich passt der englische Titel jedoch viel mehr. Diese neue Welt von Veronica Roth ist ein Traum. Komplex und doch so stark. Gänsehaut-Momente ohne Ende!

Taintless ist DAS Highlight meines bisherigen Halbjahres. Perfect und Rat der Neun gehören zwar ebenso zu meinen Highlights, aber Taintless von Annie Mae Gold schlägt sie um Längen. Dieses Buch lässt mich selbst nach mittlerweile 3 Wochen nicht los. Ich denke so oft an dieses Buch. So oft an die Protagonisten. Ich habe schon lange nicht mehr einen zweiten Band so herbeigesehnt wie den zweiten Band von Taintless. Annie Mae Gold hat mir eine Welt gezeigt, ein Thema gezeigt, was sich viele nicht trauen würden, so anzusprechen. Dieses Buch ist der Wahnsinn und ich kann es wirklich jedem empfehlen. 


Meine Highlights in diesen sechs Monaten waren recht übersichtlich 😀 

Untot [1] - Lauf, solange du noch kannst von Kirsty McKay. Obwohl es ein Thema beinhaltet, dass eigentlich nicht unbedingt meine Stärke ist. Zombies! Aber ich muss sagen, die Geschichte dieses Buches hat mich wirklich reingerissen. Mich hat es wirklich zum Lachen gebracht und das an den unmöglichsten Stellen, wo man eigentlich nicht lachen SOLLTE!

Cyberworld 4.0 - The Secrets of Yonderwood von Nadine Erdmann. Die ersten drei Teile haben mich bereits gefesselt, aber ich muss sagen, dass der vierte Band mich einfach umgehauen hat. Ich hab ihn kaum weglegen können und war richtig verliebt. In jeden Charakter in diesem Buch. Cybergames haben wirklich was für sich 💕

Rat der Neun [1] - Gezeichnet von Veronica Roth. Dieses Buch haben Hexe Sasi und ich als Hörbuch bei Audible und habe jede Minute davon genossen. Die Sprecher waren so authentisch, dass man dachte, man erlebe alles hautnah. Und die Geschichte hinter dem Buch ... Gänsehaut. Pure Gänsehaut. Selbst nach Monaten weiß ich noch die Handlung und die Charaktere ... das sagt unglaublich viel über Buch aus finde ich! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen