Freitag, 21. Juli 2017

Bücherhexen am Freitag - Montagsfrage



Ein neuer Freitag!
Das Wochenende steht vor der Tür ♥


Der dritte Freitag unserer Bücherhexen am Freitag - Montagsfrage von der tollen Buchfresserchen. Letzte Woche haben wir leider verpasst, weil unser Privatleben ein wenig mehr Aufmerksamkeit verlangt, als wir es gerne wünschten 😒
Aber diese Woche sind wir wieder dabei 😁😁

Kommen wir nun aber zur Montagsfrage.

Die Montagsfrage diese Woche ist:

Montagsfrage: Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, was würdest du zuerst anschauen/lesen?


Diese Montagsfrage finde ich ja mal richtig interessant :D

Wenn ich weder das Buch noch den Film kennen würde, würde ich klar die Verfilmung vorziehen. Ich rege mich sonst zu sehr über Fehler auf.
Ich weiß, dass ein Regisseur und seine Crew es nie leicht haben. Immerhin ist unserer Fantasie bei einem Buch keine Grenze gesetzt. In einem Buch steht einfach nur: Er sitzt in einem Raum. Im einem Film muss es dargestellt werden. Und das kostet wertvolle Zeit.
Dennoch ärgert es mich oft.

Nehmen wir Twilight: Viele lustige Szenen aus den Büchern fehlen einfach. Manche Hintergrundgeschichten, die für die Bücher wichtig waren, sind einfach weg.
Oder wir nehmen Maze Runner. Da ist der Film eindeutig nur angelehnt. Und bei Maze Runner habe ich zuerst den Film geschaut und danach das Buch gelesen. Und dachte nur: Ehm stop? Das ist so ganz anders? Was ist das denn?
Wobei, wenn ich jetzt so darüber nachdenke... Okay ich muss meine Entscheidung revidieren. Ich nehme zuerst das Buch. Damit ich hinterher nicht enttäuscht bin vom Film. Bei den Verfilmungen, die ich nach dem Buch gesehen habe, war ich zwar auch oft enttäuscht. Aber ich war nie so sehr enttäuscht wie bei Maze Runner, als ich den Film gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen habe.

Also nein... Entscheidungsänderung: Ich nehme mir lieber zuerst das Buch vor und dann den Film. So jetzt aber die richtige Entscheidung.
Hach ich liebe diese Montagsfragen einfach :D


Das ist irgendwie schwierig. 
Wenn ich weder das Buch, noch die Verfilmung gesehen habe ... Ich würde den Film nehmen :D Im Gegegnsatz zu Hexe Sasi kann ich Film und Buch sehr gut trennen. Wenn ich einen Film liebe und dann das Buch gelesen habe, ist es für mich nicht so schlimm, wenn es nicht zusammenpasst. 

Bei Maze Runner fand ich es zwar schade, dass es eher wenig miteinander zutun hat. Aber ich liebe sowohl Film und Buch und könnte keines von beides missen. Aber ich finde, ein Film geht schneller als ein Buch - daher würde ich die Verfilmung nehmen 😀Und anschließend würde ich mir das Buch in aller seelenruhe vornehmen und genießen 😌😊
Diese Frage war echt lustig 😀

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen